Skiclub Simmersfeld e.V.
PDF Drucken E-Mail
01.05.2017 4. Etappe Wegweg
Am Maifeiertag (Montag, 01.05.2017) wollen wir die 4 Etappe unserer Westwegtour angehen. Wir laufen die Strecke vom Kaltenbronn nach Forbach. Länge der Strecke ca. 12 km. Treffpunkt um 9:00 an der Skihütte. Bitte Verpflegung für unterwegs mitnehmen.
Der Kaltenbronn war zu Anfang des 20.Jahrhunderts das bevorzugte Erholungsziel und Jagdrevier des badischen Großherzogs Friedrich I.. Der munter über große Granitbrocken springende Kaltenbach begleitet den Westweg hinauf zum Hohloh-See, einem kleinen Hochmoorsee. Der Bohlensteg leitet direkt zum Hohloh-Turm, den der Schwarzwaldverein 1897 auf dem mit 988 Metern höchsten Punkt des weitläufigen Hochplateaus errichtete. Nach einem steilen Abstieg offenbart sich auf der Kanzel des Latschigfelsens der volle Höhenunterschied zum Murgtal. Die Murg hat sich einen tiefen felsigen Canyon gegraben.
Im Kauersbachtal oberhalb von Gausbach stehen die charakteristischen hölzernen Heuhütten, die Einwanderer aus Tirol mitbrachten. In ihnen konnte das gemähte Gras trocknen und im Winter brachten es die Bauern mit Schlitten ins Tal. Der Panoramaweg über Gausbach zeigt die liebliche Seite des Murgtals, bevor die Etappe an der historischen Holzbrücke in Forbach endet.
 

Online

Wir haben 1 Gast online

Wetter

Unsere Partner

Banner
Valid XHTML & CSS | Copyright © 2009 by SCS
deutsche porn hd frei sex deutsche sex hentai porn sex porn tube
spiel
deutsche porno